Irina Christine Bauer

Eröffnung der Frankfurter Immigrationsbuchmesse

Eröffnung der Frankfurter Immigrationsbuchmesse am 26. Februar 2016

"15 Minuten genügten Frau Bauer, um 200 Gäste im Saalbau zum Mitsingen, Mitklatschen, Mitwippen zu bewegen. Ihr Auftritt war eine tolle Bereicherung für unsere Eröffnungsveranstaltung. Wir empfehlen sie gerne weiter."
— HR-Moderatorin Alexandra Müller-Schmieg

"Irina Bauer ist hochausgebildete Opernsängerin. Ich hatte Gelegenheit, sie im Begegnungszentrum Hedderneim und auf der Immigrationbuchmesse in Frankfurt am Main zu zuhören. Ihre Stimme ist klar und fließend. Ihr Gesang, kräftig wie die Wolga, schwach wie der kleine Bach in Niederrad, dann ruhig wie die Mündung des Mains in den Rhein und wieder kräftig wie die Wolga. Ihre hohen Töne können die Kristallluser brechen und ihre ruhigen Töne beruhigen. Und das alles vereinigt sie mit unserem Sinn und bringt uns dazu, auf Ihrer Musik mit geschlossenen Augen zu fliegen."
— Aleksandra Botic (Zuhörerin im Publikum)

Veranstalter

Frankfurter Immigrationsbuchmesse